Der Beratungsprozess für ein Technologieprojekt

Vor jedem Technologieprojekt ist das Hinzuziehen eines Experten wichtig. Im Folgenden finden Sie den zu befolgenden vollständigen Vorgang, wenn Sie eine Plattform aufbauen möchten.

Technology
Nov 2

Der Beratungsprozess für ein Technologieprojekt

November 2, 2016

Vor jedem Technologieprojekt ist das Hinzuziehen eines Experten wichtig. Im Folgenden finden Sie den zu befolgenden vollständigen Vorgang, wenn Sie eine Plattform aufbauen möchten:

Schritt 1 – Festlegung der Funktionen

Listen Sie in der angehängten Excel-Tabelle die Funktionen auf, die Sie in Ihrer Plattform haben möchten. Das müssen Sie auf drei Ebenen tun:

  • MVP- Auf der MVP-Tabelle listen Sie die Funktionen auf, die Sie für die rentabelsten Produkte („most viable products“) haben möchten. Als Start-Up könnte es nicht sinnvoll sein, mit jeder denkbaren Funktion zu beginnen. Listen Sie daher die Funktionen auf, mit denen Sie am zumindest Ihre Ziele erreichen können.
  • Kurzfristig – Diese Tabelle sollte die Funktionen enthalten, die Sie innerhalb eines Zeitraumes von vier Jahren haben möchten
  • Langfristig – Listen Sie die Funktionen auf, die Sie langfristig haben möchten.

Klicken Sie hier zum Download

Sie sollten diese Aufgabe folgendermaßen angehen:

-Fangen Sie damit an, jede Funktion aufzuschreiben, die Ihnen in den Sinn kommt. Stellen Sie sich es als Brainstorming vor und versuchen Sie sich keine Grenzen zu setzen oder Ihre Entscheidung zu rationalisieren. Eine Rationalisierung in dieser Phase erzeugt nur Verwirrung und führt dazu, dass Sie wichtige Details auslassen.

-In der Spalte, die mit „audience“ gekennzeichnet ist, legen Sie fest, welche Funktion welche Personen ansprechen soll. Ist es z.B. für den Admin der Seite, die Seitenbesucher, Kunden oder Medien nützlich?

– In der Spalte, die mit „wichtig“ gekennzeichnet ist, bewerten Sie die Wichtigkeit jeder Funktion. Das kann jede Zahl zwischen 1 bis 10 sein. Dieser Prozess ist ein bisschen technisch. Bedenken Sie bei der Wichtigkeit der Funktionen die Wettbewerberpositionierung und wo auf dem Markt Ihr Unternehmen seinen Platz haben soll.

-Die Spalte „technical feasibility’“ wird von der Beratungsagentur ausgefüllt. Diese säubert auch alle Informationen, die Sie bereitstellen, und nimmt Ergänzungen vor, wenn diese als relevant für Ihr Unternehmen erachtet werden.

Anmerkung: Die benötigte Zeit für die Fertigstellung der technischen Bewertung ist nicht lang, da in dieser Phase keine Forschung betrieben wird.

Schritt 2 – Prozessdefinition

Diese Phase ist auch Aufgabe des Beraters. Es beinhaltet die Ablaufplanung der Interaktion zwischen Unternehmensprozessen und Projektbestandteilen. Ein Prozessdokument ist äußerst spezialisiert, denn jedes Unternehmen verfügt über sehr unterschiedliche und einzigartige Prozesse.

Schritt 3 – Modellierung

Die Wichtigkeit dieses Schritts liegt darin, der Plattform Struktur zu verleihen. Der eigentliche Vorgang ist die Erstellung eines Modells davon, wie Ihre Plattform bei Fertigstellung aussehen wird. Dabei handelt es sich nur um einen groben Entwurf, bei dem Elemente positioniert werden, um nachzuahmen, wie sie in der Realität aussehen werden.

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, sollten Sie ein klares Bild über das weitere Vorgehen bezüglich Kosten, der zu verwendenden Programmiersprache und dem Zeitplan für das Projekt erhalten.

Gabriel Mongeau
Gabriel Mongeau
An accomplished multi-lingual entrepreneur, certified Magento solutions consultant, certified AWS solutions architect, developer and data science enthusiast. A great communicator knowledgeable in strategic planning, project management, ecommerce and b2b sales at local and international level. I enjoy using my skills to bring efficiency to business operations commerciales. LinkedIN Profile

Schreibe einen Kommentar